Resilienz und meine persönlichen Kraftquellen. Workshop. EVERY BREATH YOU TAKE. Was nährt mich, was macht mich stark? Wieso? Warum? Hätte ich nur, könnte ich doch nur; wenn, dann … das alles sind Fragen und Ansätze, die im Resilienztraining NICHT vorkommen, Aber: wir üben, den Fokus auf das persönliche Kraft-Reservoir zu lenken, und damit Schritt für Schritt zu lernen, ein „seelisches Immunpflaster“ aufzubauen, das auch gegen Krisen resilient macht und ein gelassenes Leben ermöglicht.

Sa, 16.2., 10:00 bis 16:00 Uhr